Suchbegriff

Search

alphabetisch

*abcdefghijklmnopqrstuvwxyz


nach Körperregion

bodybrowser head trunk anal region arms arms hands hands legs feet head back anal region arms arms hands hands legs feet

Angiokeratoma corporis diffusum Fabry

Definition

Lysosomale Speicherkrankheit, die durch einen Defekt der alpha-Galaktosidase A verursacht wird und zur Anreicherung von Trihexosylceramiden in verschiedenen Organen wie Nieren, Haut, Augen und dem kardiovaskulären System führt. Diese X-chromosomal rezessiv vererbte Erkrankung führt an der Haut und Schleimhaut zu kleinen, dunkelroten, teleangiektatischen Flecken oder Papeln, die nur manchmal Keratosen aufweisen. Es können im Verlauf Nierenversagen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, gastrointestinalen Störungen und Erkrankungen des zentralen Nervensystems auftreten.

Synonyme

Angiokeratoma corporis diffusum Fabry, Morbus Fabry, Angiokeratoma universale, Ruiter-Pompen-Weyers-Syndrom, Thesaurismosis hereditaria lipoidica

UMLS

FABRY-KRANKHEIT

Bilder

6 Bilder für diese Diagnose
Lokalisation: Gesäß, Diagnose: Angiokeratoma corporis diffusum Fabry Lokalisation: Gesäß, Diagnose: Angiokeratoma corporis diffusum Fabry Lokalisation: Gesäß, Diagnose: Angiokeratoma corporis diffusum Fabry Lokalisation: Penis, Scrotum, Diagnose: Angiokeratoma corporis diffusum Fabry Lokalisation: Penis, Scrotum, Diagnose: Angiokeratoma corporis diffusum Fabry Diagnose: Angiokeratoma corporis diffusum Fabry