Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Tinea capitis profunda

Definition

Tiefe Dermatophytose des Kapillitiums, die gewöhnlich durch Trichophyton verrucosum oder Trichophyton mentagrophytes hervorgerufen wird. Sie zeichnet sich durch einen oder mehrere große, schmerzhafte, erythematöse, mit Pusteln und Krusten bedeckte Knoten aus und führt zu Haarausfall. Häufig kommt es zu einer nuchalen Lymphknotenvergrößerung. Tiefe Dermatophytosen können Narbenbildung und irreversible Alopezie zur Folge haben.

Synonyme

Tinea capitis profunda, Trichophytia profunda capitis, Kerion celsi, Trichophytia profunda capitis

Bilder

4 Bilder zu dieser Diagnose localisation: Kapillitium, Diagnose: Tinea capitis profunda Diagnose: Tinea capitis profunda Diagnose: Tinea capitis profunda Diagnose: Tinea capitis profunda