Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Isoliertes Mastozytom

Definition

Rötlich-bräunliches oder gelbliches Knötchen, das gewöhnlich bei Kleinkindern auftritt und durch eine dichte Mastzellansammlung in der oberen Dermis bedingt ist. Es können einzelne oder multiple Hautveränderungen auftreten. Nach mechanischer Reibung der Läsionen kommt es zu einer Quaddelbildung (Darier-Zeichen), seltener zu einer Blasenbildung. Das Auftreten einer Flush-Symptomatik nach Reiben an den Hautveränderungen ist selten, innere Organe sind im allgemeinen nicht befallen. Die Hautveränderungen bilden sich meist spontan nach längerer Zeit (1 – 2 Jahren) zurück.

Synonyme

Isoliertes Mastozytom, Mastozytom, isoliertes

Bilder

5 Bilder zu dieser Diagnose localisation: Brust, Diagnose: Isoliertes Mastozytom localisation: retroauriculär, Diagnose: Isoliertes Mastozytom Diagnose: Isoliertes Mastozytom Diagnose: Isoliertes Mastozytom Diagnose: Isoliertes Mastozytom