Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Histiozytom

Definition

Histiozytome sind eine gutartige, reaktive Proliferation von Fibroblasten. Sie entstehen als maximal 5 mm große, straffe, schmerzlose, einzelne oder multiple, dermale Knötchen. Meistens treten sie an den Extremitäten auf. Ihre Farbe variiert von rötlichbraun bis zu blauschwarz je nach der Menge des enthaltenen Hämosiderin.

Synonyme

Histiozytom, Nodulus cutaneus, Dermatofibroma lenticulare

UMLS

DERMATOFIBROM

Bilder

2 Bilder zu dieser Diagnose Diagnose: Histiozytom Diagnose: Histiozytom