Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Naevus flammeus

Definition

Eine klinisch durch ein makulöses Erythem gekennzeichnete Gefäßmissbildung, die histologisch eine Kapillarerweiterung unter der Epidermis aufweist. Das Farbspektrum reicht von hellrot bis dunkelrot-violett, und der Durchmesser variiert zwischen einigen Millimetern und vielen Zentimetern. Feuermale können im Gesicht, am Stamm und an den Extremitäten auftreten.

Synonyme

Naevus flammeus, Feuermal, Naevus teleangiectaticus, Naevus vinosus, Striärer Naevus flammeus, Striäres Feuermal, Naevus Unna

UMLS

NAEVUS FLAMMEUS, PORT-WINE STAIN

Bilder

8 Bilder zu dieser Diagnose localisation: Hals, Diagnose: Radioderm, Naevus flammeus localisation: periorbital, Oberlid, Diagnose: Naevus flammeus, Lymphödem localisation: Wange, Diagnose: Naevus flammeus localisation: Wange, Diagnose: Hämangiom, Naevus flammeus Diagnose: Naevus flammeus Diagnose: Naevus flammeus, Sturge-Weber-Krabbe-Syndrom localisation: Hals, Diagnose: Phakomatosis pigmentovascularis, Naevus flammeus localisation: Hals, Diagnose: Phakomatosis pigmentovascularis, Naevus flammeus