Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Tinea amiantacea

Definition

Durch massive festhaftende, die Kopfhaare einscheidende silbrige Schuppung gekennzeichnete Reaktion am behaarten Kopf, wobei die Kopfhaut gerötet sein kann. Bei den meisten Patienten tritt Haarausfall in den stark schuppenden Arealen auf. Diese Reaktion kann sich bei seborrhoischer Dermatitis, Psoriasis, Lichen simplex und atopischem Ekzem entwickeln. Oft tritt sie jedoch ohne erkennbaren Grund auf.

Synonyme

Tinea amiantacea, Keratosis follicularis amiantacea, Pityriasis amiantacea

Bilder

2 Bilder zu dieser Diagnose localisation: Kapillitium, Diagnose: Tinea amiantacea localisation: Kapillitium, Diagnose: Tinea amiantacea