Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Tinea manus

Definition

Dermatophyteninfektion der Hände, die meist durch Trichophyton rubrum, Trichophyton mentagrophytes oder Epidermophyton floccosum verursacht wird. Bei vielen Betroffenen besteht bereits eine Tinea pedis. Das klinische Bild reicht von einer diffusen Hyperkeratose der Handinnenflächen und Finger über erythematöse papulöse und entzündliche, vesikuläre Hauterscheinungen bis hin zu einer schweren Schuppung und Abschilferung der Haut.

Synonyme

Tinea manus, Epidermophytia manus

Bilder

2 Bilder zu dieser Diagnose localisation: Handinnenfläche, Diagnose: Tinea manus localisation: Handinnenfläche, Diagnose: Tinea manus