Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Larva migrans cutanea

Definition

Die Larva migrans cutanea wird durch Larven verschiedener Hakenwürmer ausgelöst, die in den oberen Hautschichten wandern. Die Larven halten sich am Strand oder in der Erde auf und können sich bei Kontakt in die Haut bohren. Anschliessend graben sich die Larven durch die Haut und verursachen dadurch gerötete, fadenförmige Streifen mit bizarren, gewundenen Mustern sowie manchmal Bläschenbildung. Die Läsionen jucken intensiv. Die Larven können täglich bis zu einigen Zentimetern weit wandern. Die Erkrankung ist selbstlimitierend.

Synonyme

Larva migrans cutanea, Creeping disease

Bilder

16 Bilder zu dieser Diagnose localisation: Fußsohle, plantar, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Fußsohle, plantar, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Fußsohle, plantar, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Vorfuß, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Fußsohle, plantar, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Fußsohle, plantar, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Bauch, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Mamma, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Bauch, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Zehe, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Fußsohle, plantar, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Füße, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Füße, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Bauch, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Unterschenkel, Diagnose: Larva migrans cutanea localisation: Unterschenkel, Diagnose: Larva migrans cutanea