Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Logo Reamin GmbH Logo beruflicher-Hautschutz.de

Dermatochalasis

Definition

Die Dermatochalasis beschreibt eine Gruppe von Bindegewebserkrankungen mit schlaffer, unelastischer Haut, die in großen Falten herunterhängt und die Betroffenen vorgealtert erscheinen lässt. Die Erkrankung ist meistens autosomal-dominant oder -rezessiv vererbt, kann aber auch z.B. durch entzündliche Hauterkrankungen erworben sein.

Synonyme

Dermatochalasis, Cutis laxa-Syndrom

UMLS

CUTIS LAXA

Bilder