Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Naevus spongiosus albus

Definition

Der Naevus spongiosus albus ist eine harmlose Verhornungsstörung der Mundschleimhaut, die sich als ausgedehnte, weißlich-leukoplakische, schwammige Epithelverdickung präsentiert. Manchmal kann er simultan auch anal und vaginal auftreten. Er ist angeboren oder entsteht in der frühen Kindheit. Eine mögliche autosomal-dominate Vererbung ist bekannt.

Synonyme

Naevus spongiosus albus, Weißer Schleimhautnaevus

Bilder