Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Pityriasis rubra pilaris Devergie

Definition

Die Pityriasis rubra pilaris ist eine erythematosquamöse Erkrankung mit geröteten, reibeisenartigen, follikulären Keratosen aus denen sich kleieförmig schuppende Plaques entwickeln können, die ineinander konfluieren und den ganzen Körper bedecken können. Initiale Prädilektionsstellen sind die Extremitätenstreckseiten und Hände. Palmoplantar bilden sich hyperkeratotische Erytheme mit Rhagaden. Die Ätiologie ist unbekannt.

Synonyme

Pityriasis rubra pilaris Devergie, Besnier-Krankheit

UMLS

PITYRIASIS RUBRA PILARIS

Bilder

1 Bilder zu dieser Diagnose Diagnose: Pityriasis rubra pilaris Devergie