Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Pediculosis pubis

Definition

Die Filzlaus (Pediculus pubis; Pthirus pubis) befällt den Schambereich und wird meistens durch Geschlechtsverkehr übertragen. Allerdings kann die Ansteckung auch durch Kleidung, Bettwäsche oder Handtücher erfolgen. Neben heftigem Juckreiz können auch Ekzeme und Superinfektion auftreten. Gelegentlich findet man auf der Haut schiefergraue Flecken, sogenannte Maculae ceruleae. Gelegentlich befallen Filzläuse auch Augenbrauen, Bärte, Achsel- und andere Körperhaare. Bei genauer Untersuchung der betroffenen Areale findet man lausbefallene Haare und Lauseier.

Synonyme

Pediculosis pubis, Filzläuse, Phthiriasis

Bilder