Suchbegriff

Search

nach Körperregion

 

Trichomycosis palmellina

Definition

Oberflächliche Auflagerung von Corynebakterien um die Achsel- oder Schambehaarung, die zu gelben, schwarzen oder rötlichen Belägen führt. Diese sind gewöhnlich asymptomatisch, treten sowohl in gemäßigten als auch in tropischen Klimazonen auf und sind weder geschlechtsspezifisch noch auf bestimmte Rassen beschränkt.

Synonyme

Trichomycosis palmellina, Trichobacteriosis palmellina

Bilder

1 Bilder zu dieser Diagnose Diagnose: Trichomycosis palmellina